: Contes de Corse

Contes de Corse

Francette Orsoni: La bergère ligure. – Prosper Mérimée: Mateo Falcone. – Guy de Maupassant: Une vendetta. Avec un dossier sur les auteurs, la Corse et la France des régions
Frz. Hrsg.: Stoppel, Karl
Niveau B1–B2 (GER)
96 S. 6 Abb. 2 Karten
ISBN: 978-3-15-019953-4
3,80 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Mittwoch, 20.11.2019, und Freitag, 22.11.2019.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Französische Literatur in Reclams Roter Reihe: das ist der französische Originaltext – ungekürzt und unbearbeitet mit Worterklärungen am Fuß jeder Seite, Nachwort und Literaturhinweisen.

Drei Geschichten aus Korsika: Den Auftakt bildet eine Legende, in der berichtet wird, wie die Insel ihren Namen bekam. Es folgen zwei berühmte Novellen, Mateo Falcone von Prosper Mérimée, in der es um einen 10-Jährigen und einen Banditen geht, und Une vendetta, eine Rachegeschichte von Guy de Maupassant.
Das Dossier informiert über die Autoren sowie die Geschichte Korsikas und die Gliederung Frankreichs in »régions«. Die Ausgabe ist damit in besonderer Weise für den Französischunterricht geeignet.
Zum Themenschwerpunkt La France des régions im niedersächsischen Abitur 2021.

Französische Lektüre: Niveau B1–B2 (GER)
Francette Orsoni: La bergère ligure
Prosper Mérimée: Mateo Falcone
Guy de Maupassant: Une vendetta

Dossier
Les auteurs
La Corse, une montagne dans la mer
Histoire de la Corse
La France des départements et des régions: Mateo Falcone, der Korse, von Adelbert von Chamisso

Editorische Notiz