Austen, Jane: Mansfield Park

Roman
Übers. von Ursula und Christian Grawe
Nachw. und Anm. von Christian Grawe
615 S.
ISBN: 978-3-15-020407-8
12,00 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Samstag, 11.12.2021, und Dienstag, 14.12.2021. Aufgrund der aktuellen Situation kann es zu längeren Versandlaufzeiten kommen.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Der elegante Herrensitz von Mansfield Park: Hier wächst die aus ärmlichen Verhältnissen stammende Fanny Price bei ihrem Onkel Sir Thomas und seinen vier Kindern auf. Mehr geduldet als geliebt muss sie so manche Kränkung erfahren, nur zu ihrem Vetter Edmund fasst sie Vertrauen. Als Fanny ins heiratsfähige Alter kommt, tauchen eines Tages die Geschwister Mary und Henry Crawford in der Nachbarschaft auf, was nicht ohne Folgen bleibt. Doch es sind Fannys Unbestechlichkeit und Menschenkenntnis, die sie aus ihrer unverschuldeten Armut in ein Leben voller Erfüllung und Selbstachtung führen.
Auf dem Höhepunkt ihrer schriftstellerischen Karriere bezaubert Jane Austen auch in Mansfield Park durch Ironie, feine Satire und intensive Charakterzeichnungen.
Jane Austen (16.12.1775 Steventon – 18.7.1817 Winchester) gehört zu den bedeutendsten britischen Schriftstellerinnen aller Zeiten, die ihre Romane anonym unter dem Titel »by a lady« veröffentlichte. Austens Hauptwerke wie Stolz und Vorurteil und Emma zählen zu den Klassikern der englischen Literatur. Im Mittelpunkt ihres literarischen Werks steht vielfach die Zerrissenheit junger Damen des gehobenen ländlichen Bürgertums, die zwischen den Erwartungen des Adels und ihrer eigenen Vorstellung von Glück stehen.
Zum Herunterladen einer PDF-Leseprobe klicken Sie bitte hier.