Lawrence, D. H.: Söhne und Liebhaber

Roman
Übers. und Nachw. von Hans-Christian Oeser
Anm. von Susanne Lenz
656 S.
ISBN: 978-3-15-020663-8
12,00 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Freitag, 09.12.2022, und Montag, 12.12.2022.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Nottinghamshire, England, gegen Ende des 19. Jahrhunderts: Die aus besseren Kreisen stammende Gertrude Coppard heiratet den Bergmann Walter Morel, in den sie sich bei einer Weihnachtsfeier verliebt hat. Ein erster Sohn, William, wird geboren, dann die Tochter Annie, schließlich, als die Liebe schon erkaltet ist, Paul. Gertrude wendet sich ganz ihren Söhnen zu. William, der eine vielversprechende Karriere begonnen hat, stirbt früh. Umso intensiver wird die Beziehung zu dem künstlerisch begabten Paul, den die Mutter mit ihrer Liebe zu erdrücken droht … Einer der besten englischsprachigen Romane des 20. Jahrhunderts. – Mit einer kompakten Biographie des Autors.


Reclams_Städteführer
Teil I
1 Die frühen Ehejahre der Morels
2 Pauls Geburt und noch ein Streit
3 Abwendung von Morel, Hinwendung zu William
4 Pauls Jugendjahre
5 Pauls Eintritt ins Leben
6 Tod in der Familie

Teil II
7 Jungen- und Mädchenliebe
8 Streit in der Liebe
9 Miriams Niederlage
10 Clara
11 Miriams Prüfung
12 Leidenschaft
13 Baxter Dawes
14 Die Erlösung
15 Unbehaust

Anhang
Zu dieser Ausgabe
Anmerkungen
Nachwort
Zeittafel
Zum Herunterladen einer PDF-Leseprobe klicken Sie bitte hier.