Glasenapp, Jörn: Taylor Swift. 100 Seiten

Originalausgabe
Broschiert. Format 11,4 × 17 cm
100 S. · 25 Abb. und Infografiken
ISBN: 978-3-15-020709-3
12,00 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Versand zwischen Dienstag, 25.06.2024, und Donnerstag, 27.06.2024. Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Taylor Swift – alles über das bunt glitzernde Taylorverse und das globale Pop-Phänomen

»Städte benennen sich für sie um, ihre Fans leiden nach dem Besuch ihrer Shows an Post-Konzert-Amnesie, und an Universitäten werden ihre Lyrics analysiert, als seien sie Gedichte von Goethe.«

Wenn es um die 1989 in West Reading, Pennsylvania, geborene Taylor Swift geht, ticken die Uhren anders. Kein Wunder. Schließlich ist Swift die bedeutendste Songwriterin ihrer Generation und zugleich der größte Popstar unserer Zeit. Ihr Ruhm, ihre Kunst und die Begeisterung, die sie mit ihrer Musik entfacht – all dies spielt sich in bislang unbekannten Größenordnungen ab. Jörn Glasenapp, bekennender Swiftie, führt mit Verve durch das bunt glitzernde Taylorverse.

Taylor Swift | Reclam 100 Seiten

Taylor Swift | Reclam 100 Seiten

Taylor Swift | Reclam 100 Seiten

Taylor Swift | Reclam 100 Seiten

Taylor Swift | Reclam 100 Seiten

Taylor Swift | Reclam 100 Seiten
Welcome to Swift City!
Ära für Ära
Auf anderen Bühnen
Vor der Bühne
Dork statt Diva

Im Anhang
Ein Hörtipp
Jörn Glasenapp, geb. 1970, ist Inhaber des Lehrstuhls für Literatur und Medien an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg. Er hat zu zahlreichen popkulturellen, film- und literaturwissenschaftlichen Themen publiziert. Erstes Lieblingsalbum: Seventeen Seconds von The Cure. Mitglied der Bands Sisyphos & The Fuzzy Few und Blood Meridian (Gitarre, Gesang, Staubsauger). Dass er einmal zum Swiftie werden würde, hätte er sich nicht träumen lassen.
Zum Herunterladen einer PDF-Leseprobe klicken Sie bitte hier.
»Es gelingt dem Buch, dem Publikum den Menschen hinter dem Glitzer nahe zu bringen. Man lernt Taylor Swifts Werte und Hintergründe kennen und bekommt einen Kontext geboten, mit dessen Hilfe man sich selbst Gedanken machen und Meinungen bilden kann. Ein guter Start, um in das Phänomen Taylor Swift einzusteigen und es weiterzuverfolgen.«
(Laura Rukavina, Rheinische Post, 03.06.2024)

»Glasenapps Begeisterung wirkt ansteckend. Als unverhohlener Swiftie bringt er uns Swifts schiere Macht neu nahe und lehrt uns Ehrfurcht vor ihrer Beharrlichkeit.«
(Johannes von Weizsäcker, Rolling Stone, 5/2024)

»Wer den größten Popstar unserer Zeit nach nur einer Abendlektüre verstehen will, kommt an diesem schwungvoll geschriebenen Band kaum vorbei.«
(Stephan Rehm Rozanes, Musikexpress, 4/2024)

»Eine sehr empfehlenswerte Einstiegslektüre für alle Zeitgenoss:innen, die sich immer noch fragen, warum Millionen von Menschen aller Nationen, Altersstufen und Geschlechter von dieser Ausnahmekünstlerin so fasziniert sind – und zugleich empfehlenswerte Wiederauffrischungslektüre für die eher gemäßigten Swift-Gelegenheitshörer.«
(Wolfgang Pichler, General-Anzeiger, 27.04.2024)

»Ein wirklich hervorragendes Buch«
(Marcus S. Kleiner, Fugengold, 25.04.2024)

»Taylor Swift. 100 Seiten ist das ultimative Swiftie-Überblickswerk und widmet sich dem Taylorverse in all seinen glitzernden Facetten.«
(Verena Bogner, Glamour, 12.04.2024)

»Ein viel beachtetes Buch, das das Phänomen Taylor Swift umfassend erschließt«
(Stefan Fößel, Fränkischer Tag, 04.03.2024)

»Ein sehr lesenswertes Buch.«
(Knut Cordsen, BR2 kulturWelt, 27.02.2024)

»Sehr lesenswert. […] Mitreißend. […] Voller interessanter Thesen. […] Eine gute Chance, um Vorurteile gegenüber Taylor Swift abzubauen.«
(Philine Sauvageot, SWR2 Kultur aktuell, 26.02.2024)