Wampfler, Philippe: Digitales Schreiben. Blogs & Co. im Unterricht

Reclam Bildung und Unterricht
Originalausgabe
131 S. 11 Abb.
ISBN: 978-3-15-014029-1
6,80 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Montag, 07.12.2020, und Mittwoch, 09.12.2020. Aufgrund der aktuellen Situation kann es zu längeren Versandlaufzeiten kommen.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Das Internet bietet zahlreiche Angebote und Anlässe für das Schreiben. Wie können Online-Schreibmedien pädagogisch und didaktisch sinnvoll im Unterricht eingesetzt werden? Philippe Wampfler stellt das Spektrum der Typen vor: Blogs, Etherpads, Chats, Wikis usw., erläutert die jeweilige Funktionsweise sowie das didaktische Potential und bietet Anregungen für Unterrichtssequenzen. Erörtert wird auch, welche rechtlichen und technischen Voraussetzungen zu beachten sind. Eine unentbehrliche Hilfestellung für die Einbindung digitaler Medien in den Unterricht.

»Der Deutschlehrer kennt sich aus im digitalen Raum. Bei wem könnte man sich über neue Methoden im Deutschunterricht informieren, wenn nicht bei ihm?« NZZ, 5.2.2020

Grundlagen
Digitales Schreiben | Ebenen des digitalen Schreibens | Funktionen digitaler Schreibprozesse | Experimentelle Medienkompetenz

Schreibdidaktische Aspekte des digitalen Schreibens
Schreiben als Prozess | Interaktionsorientiertes Schreiben | Materialgestütztes Schreiben | Kollaboratives Schreiben | Produktionsorientierter Literaturunterricht | Einwände, Risiken – und ein Ausblick

Digitale Schreibprojekte konzipieren
Agile Deutschdidaktik | Die 4K-Kompetenzen im Schreibunterricht | Projektlernen | Peer-Feedback | Digitale Schreibprojekte bewerten

Praktische Voraussetzungen digitaler Schreibprojekte
Rechtliche Rahmenbedingungen | Technische und wirtschaftliche Voraussetzungen

Typologie digitaler Schreibumgebungen
Blogs
Beschreibung und Geschichte 69 | Schreibdidaktisches Potenzial | Verlaufsplan einer Unterrichtseinheit | Technische Umsetzung | Beispiele
Kollaborative Schreibumgebungen
Beschreibung und Geschichte | Schreibdidaktisches Potenzial | Verlaufsplan einer Unterrichtseinheit | Technische Umsetzung | Beispiel
Schreiben in sozialen Netzwerken
Beschreibung und Geschichte | Schreibdidaktisches Potenzial | Verlaufsplan einer Unterrichtseinheit | Technische Umsetzung | Beispiel
Kommentare
Beschreibung und Geschichte | Schreibdidaktisches Potenzial | Verlaufsplan einer Unterrichtseinheit | Technische Umsetzung | Beispiel
Messenger und Chats
Beschreibung und Geschichte | Schreibdidaktisches Potenzial | Verlaufsplan einer Unterrichtseinheit | Technische Umsetzung | Beispiel
Wikis und Wikipedia
Beschreibung und Geschichte | Schreibdidaktisches Potenzial | Verlaufsplan einer Unterrichtseinheit | Technische Umsetzung | Beispiele

Fazit: Ein Blick in die Zukunft des Schreibens
Zum Autor
Philippe Wampfler, geb. 1977, Deutschlehrer und Dozent für Fachdidaktik Deutsch an der Universität Zürich, Buch- und Blogautor (schulesocialmedia.com). Übersicht über seine Projekte unter: phwa.ch. Bei Reclam bereits erschienen: Macht im Netz (Texte und Materialien für den Unterricht), 2019. Außerdem: Digitaler Deutschunterricht, 2017.
Zum Herunterladen einer PDF-Leseprobe klicken Sie bitte hier.