Ionesco, Eugène: Rhinocéros. La pièce de théâtre · La nouvelle

Ionesco, Eugène: Rhinocéros. La pièce de théâtre · La nouvelle

Avec un dossier sur l’auteur, sa perception de la pièce et sur la psychologie des foules
Fremdsprachentexte Reclam XL – Text und Kontext
Franz. Hrsg. von Mireille Kreutzer
Niveau B2 (GER)
Format 11,4 x 17 cm
224 S.
ISBN: 978-3-15-014526-5
9,00 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Versand zwischen Freitag, 26.07.2024, und Montag, 29.07.2024. Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Verkauf dieses Titels nur in die Bundesrepublik Deutschland, nach Österreich und in die Schweiz.

Französische Literatur in der Reihe »Fremdsprachentexte Reclam XL – Text und Kontext«: Das ist der französische Originaltext, ungekürzt und unbearbeitet, mit überwiegend einsprachigen Worterläuterungen sowie Zusatzmaterial auf Französisch im Anhang.

Eugène Ionescos Dreiakter Rhinocéros – ›Die Nashörner‹ – wurde 1959 uraufgeführt. Das Stück ist heute so aktuell wie zu seiner Zeit. Es geht darin um Totalitarismus, Konformismus, Gleichschaltung, Massenwahn: Sämtliche Einwohner einer Stadt erliegen nach und nach der »Rhinozeritis« und verwandeln sich – bis auf einen – in eine tobende Herde von Nashörnern.
Zwei Jahre zuvor hatte Ionesco die gleichnamige kurze Novelle veröffentlicht. Sie wird gern im Französischunterricht gelesen und ist im Anhang dieser Ausgabe abgedruckt.

Französische Lektüre: Niveau B2 (GER)
Die Ausgabe im XL-Format (11,4 x 17 cm) verfügt über ein größeres Schriftbild und bietet mehr Platz für Randnotizen.
Eugène Ionesco (1909–1994) war ein rumänisch-französischer Dramatiker und avancierte zum führenden Vertreter des absurden Theaters.