Arthur Schnitzler: Lieutenant Gustl (Lehrerband)

Reclam Literaturunterricht: Sachanalysen, Stundenverläufe, Arbeitsblätter
Von Kemethmüller, Lorenz; Schneider, Hans-Peter
Format DIN A4
111 S.
ISBN: 978-3-15-015806-7
22,00 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Montag, 09.12.2019, und Mittwoch, 11.12.2019.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

»Reclam Literaturunterricht« – Unterrichtsmodelle für Lehrerinnen und Lehrer:
Praxisorientierte Interpretationen plus Unterrichtskonzepte auf dem aktuellen Stand der Didaktik – sofort umsetzbar!

Die Lehrerbände zu Reclams Klassikerlektüren bieten:
- Sachanalysen mit auf den Stundenverlauf abgestimmten Interpretationsangeboten
- Stundenverläufe mit tabellarischer Übersicht und Erläuterungen zu den einzelnen Unterrichtsschritten (inkl. Lösungshinweisen)
- Arbeitsblätter als Kopiervorlagen, Abbildungen, Tafelbilder zur Vervielfältigung für den Unterrichtsgebrauch freigegeben. Mit editierbaren Arbeitsblättern und Zusatzmaterialien zum Herunterladen

Zugehörige Textausgabe: Arthur Schnitzler: Lieutenant Gustl (Reclam XL – Text und Kontext)
Vorbemerkung
Benutzungshinweise

1 Anfang – Die Exposition in vielfältigen Mosaiksteinchen
2 Protagonist – Die anfängliche Charakterstudie des »dummen Bubs«
3 Nach innen schauen, nach außen erzählen – Der innere Monolog und die Konflikte im Werk
4 Wandelbarkeit? – Die Veränderung des Protagonisten
5 Raum – Der Weg durch Wien mit den Stationen der Entscheidung
6 Standesdünkel – Die Standesehre Lieutenant Gustls und der Offiziere in der k. u. k. Doppelmonarchie
7 Judenhass – Der Antisemitismus in der österreichischen Armee um 1900
8 Psychoanalyse – Gustl als psychoanalytische Fallstudie
9 Motivvergleich in Form des materialgestützten informierenden Schreibens
10 Klausurvorschläge

Lösungshinweise zu den Arbeitsblättern