Schreiber, Jasmin: Biodiversität. 100 Seiten

Originalausgabe
Broschiert. Format 11,4 × 17 cm
100 S. 18 Abb. und Infografiken
ISBN: 978-3-15-020673-7
10,00 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Samstag, 01.10.2022, und Mittwoch, 05.10.2022.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

»Ich kann mir nicht vorstellen, was ich empfinden würde, wenn ich vor dem letzten Exemplar einer Art stünde. Was ich gefühlt hätte, wenn ich die bunte Lungenlandschnecke George tot im Terrarium gefunden hätte – als Schlusspunkt der Geschichte ihrer Art.«

Die Biodiversität unserer Natur, in der Klimakrise so bedroht wie nie zuvor, ist das wichtigste Gut unseres Planeten. Wir wundern uns über eine bienenfeindliche Landwirtschaft, freuen uns über die Rückkehr des Bibers oder fürchten uns vor dem Wolf, der unsere Wälder zurückerobert. Der allmähliche Verlust der Artenvielfalt stellt uns vor eine große Herausforderung. Dass Biodiversität die existenzielle Grundlage des Lebens ist, wissen wir – doch was können wir tun, um das Artensterben aufzuhalten? Wie hat sich die Biodiversität seit der Zeit der Dinosaurier entwickelt? Und was genau hat das mit der Klimakrise zu tun? Die Biologin und Bestsellerautorin Jasmin Schreiber erklärt die Zusammenhänge.

Finden Sie hier das vollständige Quellenverzeichnis des Buchs im PDF-Format zum Herunterladen.
Die Distel
Biodiversität: Das Einmaleins
Biodiversität im Wandel der Zeit
Der VW Jetta meiner Mutter
Die Bedrohung der Biodiversität
Das sechste Massenaussterben der Erdgeschichte
Wie schützen wir Biodiversität?
Was kann ich tun, um die Biodiversität zu schützen?
Ausblick

Im Anhang Lektüretipps
Jasmin Schreiber, geb. 1988, ist Schriftstellerin, Biologin, Co-Moderatorin des Wissenschaftspodcasts Bugtales.fm und Verfasserin der Newsletterkolumne »Schreibers Naturarium«. Ihr Debütroman Marianengraben (2020) wurde ein Bestseller, es folgten das Sachbuch Abschied von Hermine und der Roman Der Mauersegler (2021). Artenvielfalt beginnt bei ihr in der eigenen Wohnung, die sie mit zahlreichen kleinen und großen Tieren teilt.
Zum Herunterladen einer PDF-Leseprobe klicken Sie bitte hier.
»Jasmin Schreiber ist die Schriftstellerin der Stunde.«
(Frankfurter Allgemeine Zeitung)