Fuß, Birgit: Die Toten Hosen. 100 Seiten

Originalausgabe
Broschiert. Format 11,4 x 17 cm
100 S. 26 Abb. und Infografiken
ISBN: 978-3-15-020586-0
10,00 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Dienstag, 24.05.2022, und Freitag, 27.05.2022.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

»Es gibt 1000 gute Gründe, sich für Die Toten Hosen zu interessieren: ihre Ohrwürmer, ihre Energie, ihr Engagement. Am beeindruckendsten aber ist, wie sie sich ihre eigene Welt geschaffen haben.«

Eine erstaunliche Karriere: Aus den Düsseldorfer Punks, die kaum ihre Instrumente halten konnten, wurde eine der größten Rockbands Deutschlands, die ganze Stadien in Euphorie versetzt. Dass es bei den Toten Hosen immer um mehr als Musik ging, macht sie aus – und oft auch zur Zielscheibe. Doch wie gelang es der Band, ein Imperium aufzubauen und dennoch eine klare Haltung zu bewahren?
Birgit Fuß hat Campino und seine Kollegen über die Jahrzehnte zu zahlreichen Gesprächen getroffen. Sie porträtiert die Band und erzählt von Triumphen und Tragödien aus über 40 Jahren.

»Birgit hat sich einmal komplett durch die 40 Jahre unserer Bandgeschichte gewühlt und wir finden das Ergebnis sehr gelungen. Eine tolle Geschenkidee für den nächsten Geburtstag des lärmgeplagten Nachbarn – nie war es einfacher, Hosen-Experte zu werden!«
Die Toten Hosen
»1000 gute Gründe«: Prolog
»All die ganzen Jahre«: Eine erstaunliche Karriere
»Wir sind bereit«: Die Plattenfirma
»Das Wort zum Sonntag«: Die soziale Komponente
»Auswärtsspiel«: Der Sport
»Kauf mich!«: Die Diskographie
»Tage wie diese«: Das Live-Spektakel – mit einem Ausflug nach Südamerika
»Nichts bleibt für die Ewigkeit«: Gegenwart und Zukunft
Zeittafel: 40 Jahre Die Toten Hosen

Im Anhang Lektüretipps
Birgit Fuß, geb. 1972, führte 1993 für die Hamburger Morgenpost ihr erstes Interview mit den Toten Hosen. Sie ist seit über 20 Jahren Redakteurin beim deutschen Rolling Stone. »Entscheidend ist«, sagt Campino über Birgit Fuß, »du weißt, dass sie über sehr viele Jahre deinen Werdegang verstanden hat.« Zuletzt erschien von ihr bei Reclam Jim Morrison. 100 Seiten.
Zum Herunterladen einer PDF-Leseprobe klicken Sie bitte hier.
»Für Fans ein Muss, für alle anderen ein Blick hinter die Kulissen einer außerordentlichen Karriere. […] Der Autorin gelingt es, mit den liebevollen Augen eines Fans, dabei gleichzeitig sachlich und unaufgeregt den Werdegang der (neben den Ärzten) kommerziell erfolgreichsten deutschen Punkrock-Band nachzuzeichnen.«
(Ariana Zustra, musikexpress)

Do, 16.06.22

Lesung


Donnerstag, 16. Juni 2022:
Literaturforum im Brecht-Haus
Chausseestr. 125
Berlin

Lesung bei »Krawalle & Liebe«, dem Grether-Salon im Literaturforum Berlin. Weitere Infos folgen...

lfbrecht.de/events


Sa, 25.06.22

Lesung & Gespräch


Samstag, 25. Juni 2022, 14.25–14.55 Uhr:
Literaturhaus Stuttgart
Breitscheidstr. 4
Stuttgart

Lesung & Gespräch im Rahmen des Wetterleuchten 2022, dem Sommermarkt der unabhängigen Verlage – Moderation: Manfred Heinfeldner.

www.literaturhaus-stuttgart.de