Mazzantini, Margaret: Mare al mattino

Mazzantini, Margaret: Mare al mattino

Ital. Hrsg. von Michaela Banzhaf
Niveau B2 (GER)
180 S.
Erscheint Mitte Juli 2021
EUR (D) 5,80
ISBN: 978-3-15-014110-6
Italienische Literatur in Reclams Roter Reihe: das ist der italienische Originaltext – ungekürzt und unbearbeitet mit Worterklärungen am Fuß jeder Seite, Nachwort und Literaturhinweisen.

Italien ist ein Nachbar Libyens, wenn auch durch das Meer getrennt. Das führt zu der besonderen italienischen Problematik, dass viele Migranten aus Afrika nach Italien zu gelangen versuchen. Mare al mattino (deutsch: »Das Meer am Morgen«) erzählt eine solche Flüchtlingsgeschichte.
Farid und seine Mutter versuchen, Gaddafis Schergen zu entkommen, indem sie aus Libyen über das Meer nach Sizilien fliehen. Dort geht der 18-jährige Vito regelmäßig am Strand entlang und entdeckt das Treibgut, das von den gesunkenen Flüchtlingsschiffen an Land gespült wird. Am Ende wird er eine Kette finden. Gehört sie Farid?

Italienische Lektüre: Niveau B2 (GER)