Stifter, Adalbert: Bunte Steine

Stifter, Adalbert: Bunte Steine

Erzählungen. Hrsg.: Bachmaier, Helmut. 392 S.
ISBN: 978-3-15-004195-6
Stifters Erzählungssammlung Bunte Steine erschien 1853 mit der berühmten Vorrede über das »sanfte Gesetz«. Die Erzählungen waren, mit Ausnahme von Katzensilber, bereits in Zeitschriften gedruckt, wurden jedoch für die Buchfassung gründlich überarbeitet. Die Sammlung enthält: Granit, Kalkstein, Turmalin, Bergkristall, Katzensilber und Bergmilch.
Adalbert Stifter (23. 10. 1805 Oberplan, Böhmerwald – 28. 1. 1868 Linz) ist einer der exemplarischen Erzähler des Realismus im 19. Jahrhundert. Vor allem erfolgreich waren seine Erzählungen, die großen Romane behaupten das realistische Erzählprogramm in Auseinandersetzung mit der Gattungstradition.