: Interpretationen. Dramen des Sturm und Drang

Interpretationen. Dramen des Sturm und Drang

252 S.
ISBN: 978-3-15-008410-6
6,80 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Donnerstag, 20.06.2019, und Samstag, 22.06.2019.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Protest gegen das» tintenklecksende Säkulum «, eine Mischung von Geniefunken, überspannter Phantasie und wilden Auswüchsen: So erschien den Zeitgenossen die neue poetische Bewegung der 1770er Jahre, der man dann den Namen »Sturm und Drang« gab. Die wichtigsten Dramen dieser kurzen, aber wichtigen Epoche werden in ausführlichen Gesamtinterpretationen vorgestellt: Goethe, Götz von Berlichingen- Lenz, Der Hofmeister und Die Soldaten- Klinger, Sturm und Drang- Leisewitz, Julius von Tarent- Wagner, Die Kindermörderin- Schiller, Die Räuber.
Interpretierte Werke: Goethe: Götz von Berlichingen - Klinger: Sturm und Drang - Leisewitz: Julius von Tarent - Lenz: Der Hofmeister; Die Soldaten - Wagner: Die Kindermörderin - Schiller: Die Räuber