Gavalda, Anna: Je voudrais que quelqu’un m’attende quelque part

Gavalda, Anna: Je voudrais que quelqu’un m’attende quelque part

Frz. Hrsg.: Keil, Helmut
Niveau B2 (GER)
255 S.
ISBN: 978-3-15-009105-0
6,60 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Dienstag, 27.08.2019, und Donnerstag, 29.08.2019.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Verkauf dieses Titels nur in die Bundesrepublik Deutschland, nach Österreich und in die Schweiz.

Französische Literatur in Reclams Roter Reihe: das ist der französische Originaltext – mit Worterklärungen am Fuß jeder Seite, Nachwort und Literaturhinweisen.

Zwölf Geschichten, die das Leben schrieb – oder geschrieben haben könnte: Geschichten um Liebe und Leid, Hoffnung und Enttäuschung, kleine Komödien und Tragödien des Alltags, mit Biss und Witz erzählt. Gavaldas Debütband stand monatelang an der Spitze der französischen Bestsellerlisten und auch auf der SWR-Bestenliste.

Französische Lektüre: Niveau B2 (GER)
Anna Gavalda wird 1970 in Boulogne-Billancourt am Rand von Paris geboren. Nach ihrem Studium arbeitet sie teils als Lehrerin, teils in einem Dokumentationszentrum und macht ihre ersten literarischen Gehversuche. Mit Je voudrais que quelqu'un m'attende quelque part, einer Novellensammlung, hat sie erstmals sensationellen Erfolg, der sich auch im Ausland fortsetzt. Ausgezeichnet wurde das Werk, kurz nach Erscheinen, mit dem Grand Prix RTL-Lire 2000.