Corpus Delicti von Juli Zeh: Lektüreschlüssel mit Inhaltsangabe, Interpretation, Prüfungsaufgaben mit Lösungen, Lernglossar. (Reclam Lektüreschlüssel XL)

Von Mario Leis
Broschiert. Format 11,4 x 17 cm
124 S. 10 Abb.
ISBN: 978-3-15-015527-1
6,80 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Freitag, 29.10.2021, und Montag, 01.11.2021. Aufgrund der aktuellen Situation kann es zu längeren Versandlaufzeiten kommen.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

»Reclam Lektüreschlüssel XL« sind die idealen Helfer bei der Vorbereitung auf Unterrichtsstunden, Referate, Klausuren und Abitur − differenziert, umfangreich, übersichtlich!

* Präzise Inhaltsangaben zum Einstieg in den Text
* Klare Analysen von Figuren, Aufbau, Sprache und Stil
* Zuverlässige Interpretationen mit prägnanten Textbelegen
* Informationen zu Autor und historischem Kontext
* Hilfreiche Infografiken, Abbildungen und Tabellen
* Aktuelle Literatur- und Medientipps

Besonders nützliche Elemente sind:
* Prüfungsaufgaben mit Lösungshinweisen
* Zentrale Begriffe und Definitionen als Lernglossar

Regelmäßiger Sport, Schlafberichte, der Verzicht auf Zigaretten und Alkohol, das Teilen der eigenen Blutwerte mit dem Staat über einen Chip im Oberarm: All das ist Mia Holl gewillt zu leisten – und gilt damit als musterhafte Bürgerin des Überwachungsstaats, den Juli Zeh in Corpus Delicti entwirft.
Anders ihr Bruder Moritz: Er will die weitreichenden Vorschriften einer Regierung, die körperliche Gesundheit zum obersten Prinzip erklärt hat, nicht dulden – bis er Opfer einer staatlichen Intrige wird und Suizid begeht. In ihrer Trauer und Empörung wird auch Mia zur entschiedenen Staatsfeindin und gerät so selbst in die Fänge des erbarmungslosen staatlichen Machtapparates.
1. Schnelleinstieg

2. Inhaltsangabe
Gesundheit
Moritz Holl, ein Kriminalfall
Mia Holls Trauer
Mias Rückzug und Angriff
Heinrich Kramer intrigiert, Mia rebelliert, Rosentreter recherchiert
Mia wehrt sich
Rosentreter will aufgeben, Mias Leidensweg
Mia wird gefoltert
Letzter Verhandlungstag

3. Figuren
Mia Holl
Moritz Holl
Heinrich Kramer
Die ideale Geliebte
Dr. Lutz Rosentreter
Das Heer der schwarzen Puppen
Drei Damen in weißen Kitteln
Drei Blind Dates
Walter Hannemann
Würmer

4. Form und literarische Technik
Justizroman versus Tragödie
50 Roman-Kapitel
Zeitebenen
Raumstruktur
Auktorialer Erzähler
Sprache in Corpus Delicti

5. Quellen und Kontexte
Entstehungsgeschichte
Intertextuelle Bezüge
Juli Zeh im Kontext der deutschen Gegenwartsliteratur

6. Interpretationsansätze
Historischer Kontext und Körperkult: Der Körper ist alles, der Geist ist nichts
Gesundheit und METHODE in der Diktatur
Keimfreie Gesellschaft: die METHODE als Grundlage
der Fortpflanzung
Moritz Holl, der Einzelkämpfer und Naturliebhaber: deshalb ein Terrorist?
Mia Holl, die Staatsfeindin: eine Figur in ständiger Entwicklung
Fazit der Perspektiven

7. Autorin und Zeit
Tabellarischer Überblick
Juristin und Schriftstellerin
Fragen zu »Corpus Delicti«

8. Rezeption
Journalismus und Literaturwissenschaft
Corona-Pandemie 2020/21

9. Wort- und Sacherläuterungen

10. Prüfungsaufgaben mit Lösungshinweisen

11. Literaturhinweise/Medienempfehlungen

12. Zentrale Begriffe und Definitionen
Mario Leis ist promovierter Literaturwissenschaftler und Lehrer für die Fächer Deutsch und Philosophie an einem Berufskolleg. Zudem ist er als Lehrbeauftragter am Germanistischen Institut der Universität Bonn tätig.
Zum Herunterladen einer PDF-Leseprobe klicken Sie bitte hier.