Kemper, Hans-Georg: Geschichte der deutschen Lyrik

Kemper, Hans-Georg: Geschichte der deutschen Lyrik. Band 2: Von der Reformation bis zum Sturm und Drang

247 S.
ISBN: 978-3-15-018889-7
6,60 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Samstag, 14.12.2019, und Dienstag, 17.12.2019.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

In den letzten Jahrzehnten hat sich der Zeitraum zwischen Renaissance/ Reformation und Aufklärung von einem unbekannten Gelände in eine blühende Forschungslandschaft verwandelt: Inzwischen ist die Frühe Neuzeit als Epoche zwischen Mittelalter und Moderne fest etabliert. Der Band vermittelt das Basiswissen über die dreihundertjährige Geschichte deutscher Lyrik von Luther bis zum Sturm und Drang, über die wichtigsten Teil-Epochen und -Gattungen sowie über die wichtigsten Autoren und ihre Werke.


Blättern Sie im Buch! Klicken Sie dazu bitte auf das Cover rechts.

Die book2look-Leseprobe gibt Ihnen außerdem die Möglichkeit, das Buch per Mail zu empfehlen, in Ihre Seite bei Facebook oder anderen sozialen Netzwerken einzubinden, zu twittern und vieles mehr.



1. Einführung und Überblick
2. Luther und die Reformationszeit
3. Das Kirchenlied im konfessionellen Zeitalter
4. Magische Selbstvergottung in der Barock-Mystik
5. Liebe statt Krieg im Barock-Humanismus
6. ›Geist-reicher Gesang‹ im Pietismus
7. Anfänge der Aufklärung in Naturlyrik, Lehrdichtung und Anakreontik
8. Sakralisierungstendenzen in der Empfindsamkeit
9. Genie-Religion im Sturm und Drang
10. Göttinger Hain und Grenzgänger des Sturm und Drang

Nachbemerkung
Ausgaben
Bibliographie
Personenregister