Marie de France: Lais

Marie de France: Lais

Guigemar - Bisclavret - Lanval - Yonec - Laüstic - Chievrefoil
Altfranzösisch/Deutsch
Übers. und Hrsg.: Jeserich, Philipp
267 S.
ISBN: 978-3-15-019182-8
8,80 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Dienstag, 17.12.2019, und Donnerstag, 19.12.2019.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Ein ›Lai‹ ist eine kurze Verserzählung, die eine außergewöhnliche Begebenheit zum Gegenstand hat: Werwölfe, wundersame Abenteuer, Jagden, Turniere, höfische Liebe. Die fantastischen Novellen entzückten schon das höfische Publikum des Hochmittelalters und machen auch heute noch Vergnügen – zudem sind sie die ideale Einführung ins Altfranzösische.
Die Ausgabe enthält sechs der zwölf unter dem Namen Marie de France überlieferten ›Lais‹ aus dem 12. Jahrhundert mit Übersetzung und Kommentar.
Prolog
Guigemar
Bisclavret
Lanval
Yonec
Laüstic
Chievrefoil

Zu dieser Ausgabe
Auswahlbibliographie
Nachwort