Reinhardt, Gunther: Vampire. 100 Seiten

Originalausgabe
Broschiert. Format 11,4 x 17 cm
100 S. 8 Abb. und Infografiken
ISBN: 978-3-15-020458-0
10,00 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Dienstag, 25.09.2018, und Donnerstag, 27.09.2018.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Sie hausen in Schlössern in den Karpaten – oder besuchen die Highschool; sie schlafen in uralten Gruften oder genießen ihr Luxusleben in Manhattan. Sie sind hässliche Monster, smarte Verführer, Zombies oder Vorzeige-Spießer. Und sie haben uns den größten Fantasy-Hype des 21. Jahrhunderts beschert.
Gunther Reinhardt verfolgt die Karriere der Vampire von 1725 an, als die Leiche des Serben Peter Plogojowitz gepfählt und verbrannt wurde. Er begleitet ihren Weg vom Grabgespenst über Lord Ruthven und Dracula bis Edward Cullen aus Twilight. Und er zeigt, was der Vampir verkörperte und zeitweise politisch bedeutete, für welche Ängste er jeweils stand und welche Wandlungen er in Filmen, Romanen und TV-Serien erlebt hat und weiterhin erlebt.
Dracula jagt Mini-Mädchen
Vampire tun so was: Typologie eines europäischen Monsters
Von dem Kauen und Schmatzen der Todten in Gräbern: Vampire und Volksglaube
Blut ist das Leben: Der Vampir wird Literatur
American Horror Story: Der multimediale Vampir des 20. und 21. Jahrhunderts
Damit sie auch morgen noch kraftvoll zubeißen können

Im Anhang Lektüretipps
Gunther Reinhardt, geb. 1967, ist stellvertretender Leiter des Kulturressorts von Stuttgarter Zeitung / Stuttgarter Nachrichten und ständiger Mitarbeiter beim Rolling Stone; er schreibt vor allem über Phänomene der Popkultur.
Zum Herunterladen einer PDF-Leseprobe klicken Sie bitte hier.