Gogol, Nikolaj: Die toten Seelen

Gogol, Nikolaj: Die toten Seelen

Ein Poem
Übers. von Wolfgang Kasack
Anm. und Nachw. von Angela Martini
600 S.
ISBN: 978-3-15-020686-7
14,00 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Donnerstag, 01.12.2022, und Samstag, 03.12.2022.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Der wegen Bestechung entlassene Kollegienrat Pawel Tschitschikow reist umher, um Gutsbesitzern verstorbene Leibeigene – tote Seelen – abzukaufen, die dank der Steuerpolitik noch Gewinn bringen. Getrieben wird er von dem Ehrgeiz, Teil der Gutsbesitzerschicht zu werden und den Lebensabend in der Idylle eines friedlichen Zuhauses zu verbringen. Schon bald steigt er in höhere Kreise auf, doch seine fragwürdigen Geschäfte bleiben nicht ohne Folgen.
Nikolaj Gogols grotesk-humorvoller Roman um den windigen »Seelenverkäufer« Pawel Tschitschikow begründet seinen literarischen Weltruhm. Er zeichnet ein irrwitziges Bild der Provinz des russischen Zarenreichs. – Mit einer kompakten Biographie des Autors.
Die toten Seelen

Erster Teil
Zweiter Teil

Anhang
Anmerkungen
Nachwort
Zeittafel
Zum Herunterladen einer PDF-Leseprobe klicken Sie bitte hier.